In der ersten Episode der vierten Staffel von Suits wird Albert Ezerzer, einem sehr geschätzten Mitglied des Produktionsteams, der 2014 verstarb, emotional gewürdigt.

Es gibt jedoch viel Verwirrung darüber, welche Rolle diese Person in der Serie spielte, was zahlreiche wilde Theorien und Falschmeldungen im Internet hervorgebracht hat.

Einige Fans haben ihn sogar mit dem Schauspieler DB Woodside verwechselt, und das Internet ist voller Bilder, die ihre vermeintliche Ähnlichkeit zeigen.

Natürlich wurde diese Verwirrung von Woodside selbst in den sozialen Medien aufgeklärt. Hier sind alle Details.

Db Woodside

◍ Wer war Albert Ezerzer?

Albert Ezerzer wurde am 31. Januar 1959 geboren und zeichnete sich in der Unterhaltungsindustrie durch seine Arbeit hinter den Kulissen, insbesondere im Transportwesen, aus.

Seine Arbeit war grundlegend für das tägliche Funktionieren von Produktionen wie Suits, wo er für die Logistik und den Transport von Ausrüstung und Personal verantwortlich war.

Im Laufe seiner Karriere trug Ezerzer zur Realisierung mehrerer Projekte bei, darunter Interstate 60 und Covert One: The Hades Factor​​.

● Sein Beitrag zu Suits

Obwohl Albert Ezerzer nicht vor der Kamera auftrat, war sein Einfluss auf Suits erheblich. Er arbeitete im Transportwesen und stellte sicher, dass alle notwendigen Ausrüstungen zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren.

Siehe auch  Charmaine Lewis, die Schwester von Jenifer Lewis, ist auch ihre Tochter

Sein Engagement und seine Professionalität wurden vom Produktionsteam und den Schauspielern der Serie hoch geschätzt.

Nach seinem Tod am 9. Mai 2014 widmete ihm die Serie die erste Episode der vierten Staffel als Tribut​.

● Versterben und Tribut an Albert Ezerzer

Albert Ezerzer verstarb am 9. Mai 2014 im Alter von 55 Jahren an einem Aortenaneurysma, einer schweren medizinischen Erkrankung, die zu einer massiven inneren Blutung führt.

Diese Erkrankung tritt auf, wenn ein geschwächter Abschnitt der Aorta reißt, was aufgrund des schnellen und massiven Blutverlusts oft tödlich ist.

Ezerzer war aktiv am Set von Suits, als diese Tragödie geschah. Sein Tod war ein schwerer Schlag für das Team der Serie, das sich entschied, sein Andenken zu ehren, indem es die erste Episode der vierten Staffel seiner Erinnerung widmete.

Dieser Tribut war eine Geste des Respekts und der Anerkennung für seinen wichtigen Beitrag zur Produktion der Serie.

Die Widmung, die vor den Endcredits erschien, lautete „In Memory of Albert Ezerzer“, ein Zeichen dafür, welchen tiefen Einfluss er auf seine Kollegen und das tägliche Funktionieren der Show hatte​.

◍ Die Verwechslung zwischen Albert Ezerzer und DB Woodside

Die Verwirrung entstand nach dem Tribut an Albert Ezerzer in der Serie, als mehrere Blog- und Social-Media-Beiträge fälschlicherweise behaupteten, er sei der Schauspieler, der Jeff Malone spielte.

Siehe auch  Morgan Anastasia Gaddis Was macht Lorrie Morgans Tochter jetzt?

DB Woodside debütierte 2014 in Suits, im selben Jahr, in dem Ezerzer verstarb, was die zeitliche Verwirrung zwischen beiden weiter verstärkte.

Dies führte dazu, dass viele glaubten, Woodside sei tatsächlich der Ersatz von Ezerzer für die Rolle des Jeff, und die Verwirrung wurde noch größer, als Bilder auftauchten, die ihre vermeintliche Ähnlichkeit zeigten.

Tatsächlich gibt es keine öffentlichen Bilder von Ezerzer, da seine Arbeit nicht vor der Kamera, sondern hinter den Kulissen als Transportassistent stattfand.

Alle Bilder, die Ezerzer neben Woodside zeigen, sind in Wirklichkeit Fotos von Woodside selbst zu verschiedenen Zeiten.

Dies dementierte er 2023 auf seinem Twitter-Account, um klarzustellen, dass die kursierenden Fotos von ihm stammten. In seinem Tweet war zu lesen: „Ummm. Das bin ich. Beide Bilder.“

Letztendlich scheint der Ursprung dieser Verwirrung in der fehlenden öffentlichen Sichtbarkeit von Albert Ezerzer und der Leichtigkeit, mit der unverifizierte Informationen sich im Internet verbreiten können, zu liegen.

Ezerzer trug maßgeblich zum Erfolg von Suits hinter den Kulissen bei, hat aber nichts mit Woodside zu tun und möglicherweise auch keine Ähnlichkeit mit ihm.

● DB Woodside und seine Rolle in Suits

David Bryan „DB“ Woodside ist ein US-amerikanischer Schauspieler jamaikanischer Herkunft, geboren am 25. Juli 1969.

Siehe auch  Die Schauspielerin Robyn Hilton: Die Geheimnisse eines filmischen Lebens enthüllen
Db Woodside Wikipedia
Sue Lukenbaugh, CC BY-SA 2.0

Woodside absolvierte die Yale University, wo er einen Master of Fine Arts im renommierten Schauspielprogramm von Yale erwarb.

Mit seinen 54 Jahren ist er weithin bekannt für seine Rollen in Fernsehserien wie 24, in der er Wayne Palmer spielte, und Lucifer, in der er Amenadiel verkörperte​.

In Suits schloss er sich dem Ensemble in der vierten Staffel an und debütierte 2014 als Jeff Malone, ein ehemaliger Staatsanwalt der Börsenaufsicht (SEC), der als Anwalt zu Pearson Specter stößt.

Sein Charakter bringt nicht nur eine starke juristische Präsenz ins Team, sondern pflegt auch eine komplexe romantische Beziehung mit Jessica Pearson, gespielt von Gina Torres.

Diese Beziehung wird ein integraler Bestandteil der Handlungsentwicklung während seiner Zeit in der Serie, wo er auch durch seine Fähigkeit auffällt, starke und facettenreiche Charaktere darzustellen.

Mit seiner Darstellung von Jeff Malone fügte er nicht nur Tiefe zum Ensemble von Suits hinzu, sondern sorgte auch für eine interessante Dynamik in den rechtlichen und persönlichen Intrigen innerhalb der Kanzlei.


Während DB Woodside weiterhin als Schauspieler in verschiedenen Projekten glänzt, bleibt die Erinnerung an Albert Ezerzer im Herzen derer, die mit ihm arbeiteten, und in der Geschichte von Suits lebendig. Seine Geschichte erinnert daran, wie wertvoll jeder Beitrag ist, unabhängig davon, wie sichtbar er für die Öffentlichkeit ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert